Arbeitsplatzüberwachung

Arbeitsplatzüberwachung

Hier finden Sie Informationen über Gase für die Arbeitsplatzüberwachung


Sicherheit geht immer vor

Der Mensch benötigt Sauerstoff zum Leben. Beim Umgang mit Gasen können diese freigesetzt werden und den Luftsauerstoff verdrängen. In entsprechend gefährdeten Räumen werden daher Sauerstoffsensoren eingebaut, die anzeigen, wenn der Sauerstoffgehalt unter eine bestimmte Schwelle sinkt. Genauso können brennbare Gase bei z.B. Leckagen in die Umwelt gelangen und eine explosive Atmosphäre erzeugen. Auch hier überwachen Sensoren die Raumluft. Am Arbeitsplatz können beim Umgang mit giftigen Stoffen gesundheitsschädliche Konzentrationen erreicht werden. Zum Schutz der Mitarbeiter muss auch hier die Atemluft überwacht werden.

Spezifische Nullgase und Kalibriergase für Sensorentests

Alle Sensoren müssen auf bestimmte Alarmschwellen eingestellt und kalibriert werden. Hierfür bietet Messer sowohl Nullgase, wie auch Kalibriergasgemische für jeden Zweck an. Insbesondere für die Überprüfung der eingebauten Sensoren in Ex-Bereichen stehen standardmäßig Prüfgasgemische mit 20%, 40% oder 50% der unteren Explosionsgrenze (UEG) in praktischen Druckdosen zur Verfügung.

 

Broschüre Spezialgase

Preisanfrageformular

Formular für Preisanfrage

Messer Austria versorgt Sie mit Argon & Schweißgase, Propan, Ballongas und weiteren Gasen & Anwendungen.

Für Preisauskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Damit wir Ihre Anfrage an den optimalen Fachberater weiterleiten können, benötigen wir einige Basis-Informationen von Ihnen.

Nutzen Sie bitte das folgende Formular: