Kühlkette für Lebensmittel

Kühlkette für Lebensmittel

Hier finden Sie weiter Informationen zur Kühlkette für Lebensmittel mit Trockeneis-Transport.

Nutzen: Qualitätssicherung bei Lebensmitteln mit lückenloser Kühlkette unter Mithilfe von Trockeneis-Transporten

Was ist eine Kühlkette?

Die Kühllogistik und die damit verbundene Kühlkette ist ein zentrales Element der Lebensmittelwirtschaft und Pharmaindustrie. Zur Qualitätssicherung der gefrorenen Lebensmittel und Medikamente ausgehend von der Produktion über den Transport bis zum Händler (Arzt) muss über den gesamten Zeitraum eine lückenlose Kühlkette mit mindestens einer Temperatur von –18 °C gewährleistet sein. Kurzfristige Abweichungen dürfen höchsten 3 °C betragen. Wird die Kühlkette über einen längeren Zeitraum unterbrochen, können Lebensmittel verderben oder es wird ihre Haltbarkeit erheblich verringert. 

Überwachung der Transport- und Kühlkette

Die lückenlose Dokumentation der Transport- und Kühlkette muss laut EU-Vorschriften gewährleistet sein. Im HACCP-Konzept (Hazard Analysis Control Point) der EU ist festgelegt, dass alle Beförderungsmittel wie Kühltransporter, Kühlfahrzeuge oder Kühlcontainer für den Transport mit einem kontinuierlichen Temperaturkontrollsystem ausgestattet sein müssen. Auf dieser Basis müssen alle Beteiligten in der Lage sein Risiken zeitnah zu erkennen und zu beherrschen.
Zur Gewährleistung der Kühlkette wird bei Transporten auf flüssigen Stickstoff gesetzt. Die umweltfreundliche Alternative zur klassischen dieselbetriebene Kältemaschine wird in einem isolierten Spezialtank am Kühlfahrzeug gefüllt. Von dort aus gelangt der Stickstoff zu einem Wärmetauscher auf der Ladefläche, verdampft und sorgt so für die Kühlung der transportieren Waren. 

Was ist Trockeneis und welche Temperatur besitzt Trockeneis?

Bei Trockeneis handelt es sich um Kohlendioxid (CO2) in fester Form, das in Pellets, Scheiben oder Blöcke gepresst werden kann. Trockeneis besitzt eine Temperatur von ca. -78.5 °C und eine Dichte von ca. 1.5 g/cm3. Beim Erwärmen tritt es statt in einen flüssigen umgehend in einen gasförmigen Zustand über. Dies bringt erhebliche Gefahren mit sich, denn es wird Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, das als inertes, farb- und geruchsloses sowie nicht brennbares Gas schwerer ist als Luft und eine erstickende Wirkung besitzt. 

Transporte von und mit Trockeneis

Der Trockeneis-Transport wird zur Aufrechterhaltung der Kühlkette sowie beim Transport und Kühlversand von Lebensmitteln, leicht verderblichen Waren und pharmazeutischen Produkten eingesetzt. 
Der Transport und Lagerung von Trockeneis erfolgt in gut isolierten, jedoch nicht dicht schließenden Behältern. Das im Behälter entstehende Gas muss unbedingt abgeleitet werden, damit kein Überdruck entsteht. Trockeneis sollte nicht schlecht belüften Räumen wie Kellern gelagert werden. 

Trockeneis bestellen

Unser Trockeneis wird in speziellen Behältern für den sicheren Transport und Lagerung geliefert. Gerne nehmen wir Ihre Bestellung von Trockeneis entgegen.
 

Broschüre Siber System

Preisanfrageformular

Formular für Preisanfrage

Messer Austria versorgt Sie mit Industriegase wie Argon & Schweißgase, Propan, Ballongas und weiteren Anwendungen.

Für Preisauskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Damit wir Ihre Anfrage an den optimalen Fachberater weiterleiten können, benötigen wir einige Basis-Informationen von Ihnen.

Nutzen Sie bitte das folgende Formular: