Argon Tank kaufen

Argon Tank kaufen

Alles, was Sie über Tanks mit Argon flüssig wissen müssen: Informationen zu Kauf, Eigenschaften und Anwendungen.

Welche Eigenschaften hat Argon flüssig im Tank?

Flüssiges Argon im Gastank findet überall dort seinen Einsatz, wo große Mengen des Gases benötigt werden. Verflüssigtes Argon ist so stark kondensiert, dass sich aus einem Liter Flüssigkeit mehr als 800 Liter Gas gewinnen lassen. Der dafür nötige Druck liegt bei 18 bis 36 bar. Gastanks und Tankanlagen, in denen das Flüssiggas bevorratet wird, haben einen doppelwandigen Aufbau mit entsprechender Dämmung, um so einen ungewollten Übergang in den gasförmigen Zustand zu verhindern. Soll Argon als Gas aus den Gastanks entnommen werden, sorgen Regelungssysteme für ein kontrolliertes Verdampfen, die Energie dafür stammt aus der Umgebungsluft, manchmal wird sie extra zugeführt. Als Element im Periodensystem trägt Argon das Symbol Ar und die Ordnungszahl 18. Der Schmelzpunkt von Argon liegt bei rund - 190 Grad.

Bevor Sie einen Argon-Tank kaufen: Unsere Safety-Hinweise

Verflüssigtes Argon kann Kälteschäden verursachen. Geht Ar flüssig in gasförmigen Zustand über, verdrängt es in hoher Konzentration die Atemluft, was zu Erstickungserscheinungen führt.

Wie entsteht das Produkt?

Argon flüssig entsteht, wenn Argon bei einer Temperatur von – 186 Grad Celsius kondensiert. Da Argon in der Erdatmosphäre häufig verkommt und fast einen Volumenprozent der Luft ausmacht, wird es für industrielle Zwecke durch Luftverflüssigung gewonnen. Dabei kann ein Reinheitsgrad von rund 95 Prozent erreicht werden. Wird reines Argon benötigt, folgen auf die Verflüssigung mehrere Rektifikationsstufen. Argon kann auch als Nebenprodukt der Ammoniak-Synthese gewonnen werden. Für Großabnehmer erfolgt die Versorgung mit Argon über einen Gastank, für kleinere Mengen werden mobile Flüssiggasbehälter genutzt.

Wozu wird Argon flüssig im Tank verwendet?

Unternehmen, die das Flüssiggas industriell nutzen, verwenden es unter anderem zum Schweißen. Da Argon Luft verdrängt, wird es auch in Feuerlöschanlagen eingesetzt. In der metalltechnischen Industrie dient das Gas auch zur Behandlung von Stahllegierungen. Weitere Einsatzgebiete sind die Halbleitertechnik und die Verwendung als Füllgas in Isolierglasscheiben. Das Gas kommt auch in Glühbirnen und Gasentladungslampen zum Einsatz.

Der Einsatz von Argon flüssig im Tank für die Brandbekämpfung

Bei der Brandbekämpfung wird Argon in Inertgas-Löschanlagen verwendet, die sich einerseits seine chemische Trägheit und andererseits die Tatsache, dass es Sauerstoff verdrängt, zunutze machen. Sinkt der Sauerstoffanteil der Luft unter 14 Prozent, stoppen die meisten Brände von alleine. Bei der Bekämpfung von Metallbränden punktet Argon auch damit, dass keine Reaktion des Gases mit den brennenden Metallen befürchtet werden muss.

Der Einsatz von Argon flüssig im Tank beim Hochtemperatur-Schweißen

Argon wird bei jenen Schweißverfahrenen eingesetzt, die sehr hohe Temperaturen erfordern und bei denen andere Schweißgase wie etwa Stickstoff mit den bearbeiteten Metallen reagieren würden. Das ist unter anderem bei Titan, Tantal und Wolfram, aber auch beim Bearbeiten von Aluminiumlegierungen oder hochlegierten Stählen der Fall. Als Inertgas, das kaum chemisch reagiert, eignet sich Argon für solche technischen Umgebungen besonders gut.

Der Einsatz von Argon flüssig im Tank in der metalltechnischen Industrie

Bei der Stahlproduktion wird Argon genützt, um Stahllegierungen zu entgasen und zu homogenisieren. Der besondere Nutzen besteht in der Entfernung von unerwünschtem, gelöstem Stickstoff aus der Schmelze. Im Rahmen des sogenannten AOD-Verfahrens wird Argon genutzt, um rostfreie und hochlegierte Stähle zu erzeugen. Dabei werden pro Tonne Stahl rund zwanzig Kubikmeter Argon benötigt.

Argon-Tank kaufen

Wenn Sie planen auf eine Argon-Tankversorgung umzustellen, kontaktieren Sie uns am besten gleich jetzt! Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie beim mitunter aufwändigen Einreichprozedere mit wertvollen Informationen und Einreichunterlagen.

Fach-Service:

Elementsymbol: Ar
Ordnungszahl: 18
CAS-Nummer: 7440-37-1
Anwendungsform: Argon flüssig im Tank

Preisanfrageformular

Formular für Preisanfrage

Messer Austria versorgt Sie mit Industriegase wie Argon & Schweißgase, Propan, Ballongas und weiteren Anwendungen.

Wir sind der Meinung, jeder Kunde hat seine eigenen Bedürfnisse. Daher erstellen wir Ihnen ein nach Ihren Anforderungen individuelles Angebot mit dem besten Preis. Damit wir Ihre Anfrage an den optimalen Fachberater weiterleiten können, benötigen wir einige Basis-Informationen von Ihnen.

Nutzen Sie bitte das folgende Formular: