Gase in Flaschen

Gase in Flaschen

Hier finden Sie unser gesamtes Gasesortiment in Flaschen.

A
Acetylen technisch
Acetylen rein
Aluline He30
Aluline He50
Aluline He70
Aluline He90
Aluline He15 N
Aluline He30 N
Aluline He70 N
Aluline N
Ammoniak
Argon
Argon/Methan 90/10
Argon/Methan 95/5
Argon W2 für Spektrometrie
 
B
Ballongas
Butan n-
 
C
Carbogen
Chlor
Chlorwasserstoff
 
D
Deuterium
Distickstoffoxid technisch
Distickstoffoxid UHP
Druckluft f. Atm.
 
E
Ethan
Ethylen
 
F
Fertimix High / Low
Ferroline C6 X1
Ferroline C12 X2
Ferroline C5 X5
Ferroline C15 X5
Ferroline C8
Ferroline C10
Ferroline C18
Ferroline He26 C8 X
Ferroline X4
Ferroline X8
FID-Brenngas
Formiergas H5
Formiergas H10, H20
 
G
Gourmet A (E938)
Gourmet C (E290)
Gourmet N80
Gourmet N70
Gourmet N73 Ar15 O5
Gourmet O (E948)
Gourmet O80
Gourmet S (E220)
Gourmet Vinocor
 
H
Helium
High-/ Low Gas,  Diagnosegemische
 
I
Inergen
Inoxline C2
Inoxline H2
Inoxline H5
Inoxline H7
Inoxline H20
Inoxline H35
Inoxline He15 C2
Inoxline He3 H1
Inoxline N2-AT
Inoxline N3 H
Inoxline X2
Isobutan
Isobutylen

K
Kohlendioxid medizinisch
Kohlendioxid rein
Kohlendioxid technisch
Kohlendioxid fest, Trockeneis
Kohlenmonoxid
Krypton
 
L
Labline Gemische
Lambda-Mix A1/A2
Lambda-Mix B1/B2
Lasline CO2-Lasergemische
Lasline für Schneid- und Schweißlaser
Lasline Rofin
Luft synthetisch medizinisch
Luft komprimiert medizinisch
 
M
Medline Gemische
Methan
 
N
Neon
 
O
Oxystem
 
P
P10 Gas
Pressluft
Propan
Propan, Flüssiggas
Propylen
Pulmokal mini
 
R
R1234 yf
R14 (Tetrafluormethan)
R32 Difluormethan
R116 (Hexafluorethan)
R134a (Tetrafluorethan)
R218 (Octafluorpropan)
R404A
R407A
R407C
R410A
R417A
R422D
R437A
R449A
R507
R744 (Kohlendioxid)
RespiMesser O2 He
 
S
Sauerstoff
Sauerstoff für Höhenatmung
Sauerstoff medizinisch
Sauerstoff technisch
Schwefeldioxid
Schwefelhexafluorid
Schwefelwasserstoff
Schweißargon
Steritox 6
Steritox 10
Stickoxydul med. Messer
Stickstoff
Stickstoff technisch
Stickstoffmonoxid Messer 800ppm (v/v)
Synthetische Luft
 
T
Tecline Gemische
Traceline Gemische
Topline Gemische
Top Fill
Trockeneis (Kohlendioxid fest)
 
W
Wasserstoff
Wasserstoff im Tankwagen
Wasserstoff technisch
 
X
Xenon



Allgemeines über Flaschen

FLASCHENGRÖSSEN

Flaschen oder Bündel eignen sich ideal wo kleinere Mengen benötigt werden, vorzugsweise für Schneid- und Schweißanwendungen und in der Lebensmittelbranche. Die Auswahl an Flaschengrößen variiert von kleinen Flaschen für den mobilen Einsatz bis hin zu Bündeln für größere Mengen.
Die Bezeichnung der Flaschengrößen wird meist volumetrisch angegeben. Sie entspricht dem Inhalt der Flaschen. Verfügbare Größen sind  50, 20 und 10 Liter Flaschen. Bei einigen Gasarten wie z.B. Kohlendioxid und Acetylen wird der Flascheninhalt in kg angegeben. 

Ein Flaschenbündel besteht aus zwölf 50-Liter-Stahlflaschen, die in einem Bündelgestell zu einer Transporteinheit zusammengefasst und durch Rohrleitungen miteinander verbunden sind. Bündel gibt es mit 200 oder 300 bar Fülldruck. Moderne Bündel wie die Messer Megapack bestehen aus 4 größeren Flaschen mit einem Gesamtinhalt von 400 oder mehr Litern.

FLASCHEN MATERIAL

Gase mit niedrigem Fülldruck können in geschweißte Stahlflaschen abgefüllt werden. Die normalen Stahlflaschen für die gängigen Industriegase haben keine Schweißnaht und werden in einem streng kontrollierten Strangpressverfahren hergestellt. Jede einzelne Flasche wird einer Druckprüfung unterzogen und entsprechend gekennzeichnet: sie sind für einen hohen Druck ausgelegt. Wenn spezielle Anforderungen an die Reinheit des Gases gefordert sind, besteht der Flaschenkörper entweder aus Aluminium oder Edelstahl.  Für weitere Informationen zu diesem Thema fordern Sie bitte einen Rückruf unseres Spezialisten an.

FLASCHEN DRÜCKE

Bis auf wenige Ausnahmen, wie z.B. Kohlendioxid, Acetylen und Stickoxydul, wird der Großteil der Gase unter Druck abgefüllt. Die gängigen Drücke in Flaschen sind 150 bar, 200 bar oder 300 bar. Je höher der Druck in der Flasche, desto höher ist der darin enthaltene Gaseinhalt. Moderne Herstellverfahren ermöglichen die Herstellung von Gasflaschen, die einem Druck von 300 bar standhalten (tatsächlich halten die Flaschen einem Druck von 450 bar stand – unter diesen Bedingungen werden sie getestet).

FLASCHENFARBEN

Die DIN EN 1089-3 Norm regelt die Farbe der Flaschenschulter. Mehr Informationen finden Sie in unserer Übersicht-Schulterfarben der Stahlflaschen.

FLASCHENVENTILE

Jede Gaseart hat einen definierten Ventilanschluss. Der Vorteil von unterschiedlichen Anschlüssen ist die Sicherheit: der (versehentliche) Anschluss einer falschen Gaseart ist ausgeschlossen. Der Nachteil ist, dass man für jede Gaseart den passenden Anschluss benötigt. Leider hat jedes Land – historisch bedingt – einen eigenen Sicherheitsstandard, verankert in einer Norm (AFNOR, DIN , ISO, …) so dass Sie ihre Ausstattung ersetzen müssen (oder Sie kaufen vorab ein Kupplungsstück). Nur für die 300 bar Flaschen gibt es einheitliche Anschlüsse, so dass Sie in ganz Europa die gleichen Anschlüsse haben.

GESETZLICHE BESTIMMUNGEN

Die Flaschen sind alle 10 (oder 5) Jahre TÜV-pflichtig. Auf jeder Flasche befindet sich ein Stempel oder Aufkleber mit dem Hinweis auf die nächste TÜV-Prüfung. Wenn bei einer Flasche der TÜV-abgelaufen ist, ist ein Transport auf der Straße nicht mehr zugelassen. Sollten sich solche Flaschen in ihrem Bestand befinden, kontaktieren Sie uns bitte.

FLASCHEN-KENNZEICHNUNG

Jede Flasche hat eine individuelle Prägung zum Eigentümer und der Herstellnummer.
Zusätzlich zur Prägung befinden sich folgende Kennzeichnungen an der Flasche:
-    Stempel und Aufkleber hinsichtlich der nächsten TÜV-Prüfung
-    Ein Bananenaufkleber mit Informationen über Inhalt, Sicherheit und Transport zu diesem Produkt 
-    Ein Barcode der dem Hersteller ermöglicht, die Flasche während der Abfüllung, im Vertrieb und bei der Leergut-Rücknahme eindeutig zu identifizieren. 
 

 

Preisanfrageformular

Formular für Preisanfrage

Messer Austria versorgt Sie mit Argon & Schweißgase, Propan, Ballongas und weiteren Gasen & Anwendungen.

Für Preisauskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Damit wir Ihre Anfrage an den optimalen Fachberater weiterleiten können, benötigen wir einige Basis-Informationen von Ihnen.

Nutzen Sie bitte das folgende Formular: